Willkommen beim Tennis-Club in Plankstadt
Willkommen beim Tennis-Club in Plankstadt

3. Turniersieg für Tobias Schmitt in diesem Jahr

Seinen bereits dritten Turniersieg in diesem Jahr konnte Tobias Schmitt feiern.

Diesmal gewann er das LK-Turnier in Nußloch.

Zunächst bezwang Tobias gegen Gregor Habitzreither von TSG-Tennis Bruchsal mit 1:6, 6:3 und 10:2. Im Viertelfinale ließ er danach seinem Gegner Matteo Biondi mit 6:0 und 6:0 nicht den Hauch einer Chance.

 

Im Halbfinale siegte Tobias ebenso glatt gegen Thomas Schultz mit 6:1 und 6:0.

Im Finale konnte sich Tobias dann in einem hochklassigen und spannenden Match gegen Samuel Seeger vom TC Ketsch mit 3:6; 6:4 und 10:4 den Turnierfolg sichern.

Der TCP gratuliert Tobi zu diesem abermaligen Erfolg!

Steffen Huber

Unser Mädels haben die Meisterschaft nach Plankstadt geholt!

Juniorinnen U12 des TC Plankstadt gewinnen Badische Mannschaftsmeisterschaften

 

Am Samstag und Sonntag, den 17. und 18. September fanden auf der Anlage des Tennisclub Plankstadt unter der Leitung der Oberschiedsrichterin Ina Köster die finalen Spiele um die Badische Mannschaftsmeisterschaft der Juniorinnen U 12 weiblich statt. Die vier teilnehmenden Mannschaften dabei waren der TC Plankstadt, TC Rheinfelden, TC Durlach und der TSG TC Konstanz/ TC Nicolai Konstanz. Die Mannschaft des TC Plankstadt hatte sich nach einer souveränen Medenrunde als Gruppensieger der 1. Bezirksliga hierfür qualifiziert.

Nachdem samstags alle Gastmannschaften mit reichlich Essen und Trinken auf der Anlage bei gutem Wetter begrüßt worden waren, begannen um 12:00 Uhr die Spiele um den Einzug ins Finale. Es trafen der TC Plankstadt auf den TC Rheinfelden und die TSG TC Konstanz/ TC Nicolai Konstanz auf den TC Durlach. Nach zwölf spannenden Spielen und zwei 3:3 Spielständen, zogen Plankstadt und Durlach aufgrund der besseren Satz- bzw. Spielverhältnisses ins Finale ein.

Schließlich begannen einen Tag später, trotz andauernden Regens, in der Tennishalle um 9:30 Uhr die Spiele um den dritten Platz und den Sieg. Nach einer starken 3:1 Führung durch die Siege von Julyte Renno, Bianca Rapp und Yanisa Splendore und der knappen Niederlage von Emilia Namyslo, war Plankstadt der Sieg fast sicher. Durch zwei überlegen gespielte Doppel, beendeten die vier Spielerinnen die Sommersaison 2016 mit einem 5:1 Sieg und dem Titel „Badischer Mannschaftsmeister“.
Im Spiel um Platz 3 konnte sich Rheinfelden mit einem deutlichen 6:0 Erfolg durchsetzen und wurde auch dementsprechend mit Bronzemedaillen belohnt.

Ohne die hervorragende Jugendarbeit der Felix Dobler Tennis Academy und die großartige Organisation des Vereins, wäre ein solcher Erfolg der Mannschaft nicht möglich geworden.

Die Juniorinnen U 12 sind damit in ihrer Altersklasse unter 160 Vereinen (!!!) die besten Mannschaft in Baden.

Der TC Plankstadt ist stolz auf seine Spielerinnen und gratuliert zu dieser herausragenden Leistung.


Alexa Zimmermann/Steffen Huber

 

Turniersieg für Cedric Kollruss

Erstmals hat der TC Harmonie Mannheim in diesem Jahr den Performance Cup ausgerichtet und der Sieger in der Konkurrenz der Junioren U 12 kommt aus Plankstadt.

Aufgrund der insgesamt leider nur fünf Meldungen in dieser Altersklasse wurde der Turniersieger im Modus „Jeder gegen Jeden“ ermittelt. Dabei gewann Cedric Kollruss vom TC Plankstadt all seine 4 Spiele.

So siegte er zunächst mit 6:0 und 6:0 gegen Hendrik Schwarz vom TC Harmonie Harmonie; danach gegen Christian Merz vom TC Mühlhausen mit 6:2; 6:1 sowie gegen Lars Krüger vom TC BW Leimen mit 6:0 und 6:1 und im letztem Spiel 6:0; 6:0 gegen Boris Lysgi vom TC BW Leimen. Zusammenfassend gewann er ohne Probleme diese Konkurrenz.

Der TCP gratuliert „Cedi“ ganz herzlich zu diesem tollen Turniererfolg!

Steffen Huber

Turniersieg für Tim Rode

Einen weiteren Turniersieg gibt es beim TC Plankstadt zu feiern. Tim Rode gewann den Römer-Cup in Ladenburg in der Konkurrenz U 16.

Nach zwei klaren Auftakterfolgen durch ein 6:1 und 6:0 sowie ein 6:2 und 6:1 kam es im Halbfinale zum Duell gegen die Nummer ein der Setzliste Sven Bangert, Tim, an Position 3 gesetzt, verlor den ersten Satz mit 1:6 und holte sich dann den zweiten Satz mit 6:2. Im Matchtiebreak siegte er schließlich nach einer tollen Leistung mit 10:8.

Im Finale kam es zur Begegnung gegen Samuel Seeger aus Ketsch. Diesmal gewann Tim den ersten Satz mit 6:3, verlor dann aber mit 3:6 den zweiten Satz. Im Matchtiebreak ließ er dann nichts mehr anbrennen und siegte souverän mit 10:4, was den Turniersieg bedeutete.

Der TCP gratuliert Tim zu diesem tollen Erfolg!
Steffen Huber

 

Abermaliger Turniererfolg für Tobias Schmitt

Seinen bereits zweiten Turniersieg in diesem Jahr konnte Tobias Schmitt feiern. Diesmal gewann er das LK-Turnier in Eppelheim.

Auf seinem Weg zum Turniersieg bezwang er zunächst Robin Bork-Wade aus Kurpfalz St. Ilgen klar und deutlich mit 6:0 und 6:1. Auch das zweite Spiel gewann er sicher mit 6:0 und 6:2 gegen Nikolai Hoffmann vom Eppelheimer TC.

Im Halbfinale siegte Tobias mit 6:1 und 6:1 gegen Jonas Schatton vom TC Hockenheim.

Im Finale konnte sich Tobias dann in einem hochklassigen Match gegen David Haas vom TC Ketsch mit 6:4; 3:6 und 10:5 den Turnierfolg sichern.

Der TCP gratuliert Tobi zu diesem abermaligen Erfolg!


Steffen Huber

 

Turniererfolg für Tobias Schmitt des TC Plankstadt

Tobias Schmitt hat die Herren B-Konkurrenz beim 3. Volksbank Rot-Cup des TC Rot gewonnen.
Auf dem Weg zum Titel bei äußerst wechselnden Wetterkapriolen gewann er zunächst klar und deutlich mit 6:0; 6:0 im Achtelfinale gegen Helmut Gundermann, bevor er in einem engen Match im Viertelfinale gegen Noe Ken letztlich mit 7:5; 6:4 siegte.
Im Halbfinale stand am Ende ein 6:1; 6:3 gegen Andreas Ziegelhölfer zu Buche.
Im Finale besiegte Tobias dann Jürgen Rotsche souverän mit 6-0 6-2.

Damit hat innerhalb einer Woche eine weitere Nachwuchshoffnung des TC Plankstadt ein Turniererfolg feiern können. Abermals zeigt sich die hervorragende Arbeit der Tennisacademy Felix Dobler, da mit Tobias ein weiterer Jugendlicher einen tollen Erfolg feiern konnte.


Steffen Huber

 

Turniererfolg für Bianca Rapp des TC-Plankstadt

Bianca Rapp siegt beim 1.LBS-Cup-Turnier in der Kategorie U12 in Leimen

Bei gefühlten winterlichen Temperaturen und oft eisigem Wind am Turnierwochenende, gewann Neumitglied Bianca Rapp nach insgesamt vier Spielen den Titel.

Nach zwei klaren Siegen in den Gruppenspielen mit 6-0 6-0 gegen Katrin Juschka (TC BW 1929 Eberbach) und 6-1 6-2 gegen Magdalena Kaminski (TC RW Waldkirch), kam es im Halbfinale zum Duell gegen die für den TC RW Kaiserslautern startende Liv-Maja Röstel, das Bianca nach anfänglichem ausgeglichenem Spiel letztlich verdient und deutlich mit 6-2 6-0 gewann.

Im Finale besiegte Bianca dann Kaya Philipp vom TC Durlach souverän mit 6-0 6-2.

Überglücklich nahm sie am Ende bei der Siegerehrung den Pokal für den Turniersieg entgegen.

 

Vorstandschaft des TC-Plankstadt

Tennis-Turniersieg für Yanisa Splendore

Bei der Tagesturnierserie des TC Messeler im Sportparkt Offenthal in Hessen, konnte sich am Wochenende Yanisa Splendore  vom TC-Plankstadt  über den Turniersieg in der Altersklasse U12 freuen.  Im Halbfinale setzte sich Yanisa  souverän gegen Janina, Facchinetti vom TC Königstein mit 6:1 6:0 durch. Im Finale kam es dann zum Duell gegen Amelie, Möller  vom TC SW Frankfurt.
Nach einem klaren ersten Satz Sieg mit 6:3 musste sie den 2. Satz mit 1:6 abgeben.
Nach einem hohen Rückstand im Matchtiebreak (4:8) konnte Yanisa jedoch mit Kampfgeist und sicherem Punktespiel den entscheidenden Matchtiebreak mit 12:10 für sich entscheiden.

Wir gratulieren Yanisa  zu diesem Erfolg! Grundlage für diesen Erfolg bildet dabei das Training bei der Tennisacademy Felix Dobler.

 

Vorstandschaft des TC-Plankstadt

Besuchen Sie uns bei Facebook:

Hier finden Sie uns:

TC-Plankstadt e.V.
Jahnstrasse 28
68723 Plankstadt
E-Mail: info@tc-plankstadt.de

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC-Plankstadt e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt