Willkommen beim Tennis-Club in Plankstadt
Willkommen beim Tennis-Club in Plankstadt

Termine 2017

Datum

Veranstaltung

30.09.2017

Saisonabschluss

14.10.2017 Herbstputz

 

Einladung zum Saisonabschluss

Das Orgateam lädt zum Saisonabschluss am Samstag den 30. September um 13:00 Uhr ein.

 

Bitte melden Sie sich unter orga-team@tc-plankstadt.de beim OrgaTeam an, damit diese die Speisen und Getränke planen können!

Neues Buchungsterminal in Betrieb

Die Einführung eines modenern und bequemen Online Buchungsystem für die Halle schreitet voran.

 

Um allen Nutzern der Tennishalle die Möglichkeit zu geben einen Platz online zu buchen, hat der Club im Eingangsbereich der Halle ein einfach zu bedienendes Buchungsterminal aufgestellt.

 

Ab dieser Hallensaison ist die Buchung der Hallenplätze nur noch online möglich. Die Bezahlung von Einzelstunden geschieht per Lastschrift. Deshalb muss sich jeder der eine Stunde buchen will, zuerst einmalig online registrieren lassen, so wie wir es alle von E-Shops gewohnt sind.

 

Für die Registrierung benötigen Sie die IBAN und BIC Ihrer Bankverbindung.

 

Verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck und schauen sich das Terminal einmal an!

Gemütliches Sommerfest beim TC Plankstadt

 

Am Samstag den 29. Juli 2017 fand auf der Anlage des TCP das traditionelle Sommerfest statt. Martina Pfitzenmeier und ihr Orgateam hatten wieder einen schönen Tag für die Mitglieder organisiert.

 

Nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Joachim von Morstein führte Jugendwartin Vanessa Maier zusammen mit Sportwart Niels Eichhorn ein U 8 Kleinfeldturnier durch, bei dem die Jüngsten des TCP großen Spaß hatten. Hier siegte am Ende Stella vor Lea und Neele.

 

Im Anschluss daran wurden die Meistermannschaften im Jugendbereich geehrt. Die Meisterschaft in der Winterrunde 2016/2017 erzielten dabei die Junioren U 12 und Juniorinnen U 14 sowie die U 14 Junioren in der Sommerrunde 2017. Außerdem erreichten die U 10 Mixed sowie die U 12 Juniorinnen einen hervorragenden 2. Platz in der Sommerrunde.

Hierbei zeigt sich die weiterhin überaus erfolgreiche Arbeit der Tennisacademy Felix Dobler.

                                    

Weiter wurden das Finale der Damen sowie das Spiel um Platz 3 der Herren des LK-30-Christian-Görisch-Gedächtnisturniers ausgespielt. Zunächst siegten im Spiel um Platz 3 Tim Rode/Ruven Siegert gegen Tobias Denk/Fabian Gottschalk nach einem sehr engen Spiel im Matchtiebreak. Noch spannender ging es dann im Endspiel der Damen zu. In einem Match voller hart umkämpfter Ballwechsel konnten am Ende Vanessa Maier/Eva Eichhorn den Titel gegen Binke Malzahn/Svetlana Windisch verteidigen. Das Endspiel der Herrenkonkurrenz findet im Rahmen des Saisonabschlussturnieres am 30.09.2017 statt.

 

Abschließend ehrte Sportwart Niels Eichhorn die Meistermannschaften der diesjährigen Saison. Dabei erzielte die 2. Damenmannschaft eine ungefährdete Meisterschaft in der 2. Kreisliga, die 2. Herren 40-Mannschaft wurde ungeschlagen Meister in der 1. Kreisliga. Ebenso ungeschlagen gelang der 1. Herren 50-Mannschaft die Meisterschaft in der 2. Bezirksliga sowie der 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksklasse.

Besonders erfolgreich ist die Tatsache, dass keine Mannschaften in diesem Jahr absteigen muss.  

 

Gegen 20:30 Uhr eröffnete die Bar mit einer Vielzahl an Getränken, die im Laufe des Abends mehr und mehr frequentiert wurde. Daneben gab es wie bereits den ganzen Tag weiterhin Leckeres vom Grill.

 

Die Vorstandschaft bedankt sich bei den Helferinnen und Helfern!!!

 

Steffen Huber

Bundesliga Tennis beim GW Mannheim

23.7.2017

 

Eine Gruppe von Jugendlichen und Eltern war heute auf Einladung des Grün Weiß Mannheim beim Bundesliga Heimspiel gegen Blau Weiß Krefeld.

 

Viele der Kids waren sichtlich beeindruckt von den ATP Spielern. Es hat Spaß gemacht!

 

Vanessa Maier

Ergebnisse 9. Medenspiel Wochenende

Die Medenspiele sind vorbei und auch am letzten Wochenende konnte der TC-Plankstadt einen Aufstieg feiern.

 

Die Herren 40/2 beendeten die Saison mit einem deutlichen 7:2 gegen den TC Laudenbach 1 ungeschlagen und sind Gruppenerster. Mehr dazu hier.

 

Herzlichen Glückwunsch den Herren 40/2 zum Aufstieg!

 

Für die Damen 40/1 ging es beim letzten Medenspiel gegen Bammental um die Frage, wer den zweiten Tabellenplatz belegt. Die klare Antwort lieferten unsere Damen miteinem 6:3. Glückwunsch! Mehr dazu hier.

 

Die U18 Junioren beendeten Die Saison mit einem 4:2 Sieg gegen den - TC Schlierstadt, mehr dazu hier.

 

Ergebnisse 8. Medenspiel Wochenende

Das 8. Medenspiel Wochenende hielt was es an Spannung versprochen hatte.

 

Am Freitag spielten die Herren 60/2 gegen den TC Walldorf-Astoria 1 und erkämpften ein 5:4. Mehr dazu hier.

 

Am Samstag mussten die Juniorinnen U12 1 (4er) zum entscheidenden Spiel um den Gruppensieg zum Punktgleichen TC Ladenburg. Nach tollem Spiel trennte man sich 3:3 und die Juniorinnen haben den Vizemeistertitel errungen! Mehr dazu hier.

 

Mit 0:6 deutlich geschlagen geben musste sich die Juniorinnen U14/2 gegen TV Germania 1890 Großsachsen 1.

 

Mit 8:1 konnten die Damen 40/1 einen deutlichen Sieg gegen TC BW 64 Leimen einfahren. Mehr dazu hier.

 

Die Herren 40/2 holten sich wie geplant im 5. Spiel den 5. Sieg. Damit bleiben sie ungeschlagen an der Tabellenspitze und können am kommenden Samstag den Aufstieg endgültig perfekt machen. Das Spiel gegen den TC Ladenburg 2 endete 5:4.

 

Die Junioren U18 1 (4er) spielten auswärts beim TC BW 1929 Eberbach 1. Das Spiel endete 2:4.

 

Einen klaren Erfolg mit 7:2 konnten die Herren 50/2 im Spiel gegen den TSG 78 Heidelberg 1 verbuchen.

 

Am Sonntag hatte unsere Damen 2 Mannschaft das entscheidenende Spiel um den Aufstieg gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Damen vom TC Harmonie Mannheim 2. Ein krachendes 9:0 stellte klar welches Team den Aufstieg verdient hat: Unsere Damen vom TC-Plankstadt!

 

Herzlichen Glückwunsch den Damen 2 zum Aufstieg!

 

Auch die Herren 3 hatten noch Chancen auf den Aufstieg und mussten zum entscheidenden Spiel beim ungeschlagenen TC Hockenheim 2 antreten. Leider ging das Spiel deutlich mit 2:7 verloren.

 

Keien Bedeutung mehr hatte das letzte Spiel der Herren 1 Mannschaft. Das Team war bereits vor dem letzten Spieltag aufgestiegen. Trotzdem rundete der 6:3 Sieg beim TC Eppelheim 2 die Saison gebührend ab.

 

Sehr wichtig dagegen der 6:3 Sieg der Damen 1 gegen den TSG 78 Heidelberg 2. Damit festigt die Mannschaft den wichtigen drittletzten Tabellenplatz und spielt auch 2018  in der 1. Bezirksliga!

 

Nicht so viel Erfolg, aber trotzdem viel Spaß hatten die Damen 30 bei ihrer klaren 0:9 Niederlage gegen TSG Germania Dossenheim 1. Mehr dazu hier.

 

Den Abschluss des Wochenendes bildete das Spiel unserer gemischten U8 Mannschaft gegen VfL Kurpfalz Neckerau. Die Jüngsten konnten mit 20:12 einen Sieg nach Hause tragen. Mehr dazu hier.

Glückwunsch an die Aufsteiger!!!

7. Medenspiel Wochenende

Einen erfolgreichen Abschluß der Medenrunde vermelden die Damen 50, sie konnten ihr Spiel bei der Sportgemeinde Hohensachsen 1884 mit 4:2 gewinnen. Mehr dazu hier,

 

Die Damen 40/1 konnten ein klaren 8:1 Erfolg gegen den TC St. Leon 1971 2 verbuchen. Mehr dazu hier.

 

Die U 12 Juniorinnen konnten am Samstag in einer Hitzeschlacht mit 4:2 den TC Mosbach bezwingen. Damit haben sie weiterhin alle Chancen auf den Meistertitel in der 1. Bezirksliga. Das entscheidende Duell gegen die Mädels vom TC Ladenburg 1, die im Moment die Tabelle anführen, findet am Samstag auswärts statt. Wir drücken ganz fest die Daumen! Bild dazu hier.

 

Die Juniorinnen U14 2 (4er) mussten sich der TC Neckar-Ilvesheim 1 mit 0:6 geschlagen geben.

 

Die Juniorinnen U18 (4er) verloren gegen TC Heddesheim mit 1:3.

 

Nicht viel besser erging es der Damen 40 (4er) Mannschaft. Am der Begegnung gegen TC Neckargemünd stand es 1:5.

 

Für den Samstag standen wichtige Spiele auf den Plan: Für die Herren 50/1 - Aufstieg in die 1. Bezirksliga - und für die Herren 60/1 die Oberliga halten .

 

Bei den Herren 50/1 lief es gegen Schriesheim 2 recht rund. 4:2 ging man aus den Einzeln, wobei zwei Spiele durch Verletzung der Gegner aufgegeben werden mussten. Damit war auch schon das Schicksal eines Doppels besiegelt. Mit 6:3 endete die Partie und die Herren 50/1 können sich über ihren Aufstieg freuen!

Herzlichen Glückwunsch den Herren 50/1 zum Aufstieg!

 

Sehr schwer hatten es die Herren 60/1 gegen die Spielgemeinschaft TSG TC Mühlhausen / TC RW Wiesloch 1. Da in dieser Gruppe viele Mannschaften Punktgleich sind, zählt jedes Match. Die Begegnung ging mit 3:6 verloren, das Thema Klassenerhalt ist noch nicht gesichert. Mehr dazu hier.

 

Spannend bleibt es bei den Herren 30. Die Tabelle führt der ungeschlagene TC Neckar-Ilvesheim 2 an. Unsere Herren 30, ebenfalls ungeschlagen, besiegten heute die TG Käfertal 1 mit 8:1. Am kommenden Sonntag kommt es zum Entscheidungsspiel um den Aufstieg, leider auswärts. Mehr zum Spiel hier.

 

Mit einem 7:2 gegen den TC 70 Sandhausen 2 bleiben unsere Herren 1 weiterhin auf Aufstiegskurs! Mehr zum Spiel hier. Damit führt das Team vor dem letzten Spiel uneinholbar die Tabelle an und ist somit vorzeitig Gruppensieger.

 

Herzlichen Glückwunsch den Herren 1 zum Aufstieg!

 

Am kommenden Samstag steht das letzte Spiel in Eppelheim gegen den Tabellenzweiten an.

 

Unsere Damen 1 kämpfen wie jeders Jahr um den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga. An diesen Spieltag mussten sie beim ungeschlagenen Tabellenführer TC SG Heidelberg 2 antreten. Das 3:6 aus Sicht des TCPs kann dabei als Erfolg gebucht werden, den jedes gewonnene Match kann am Ende entscheidend sein!

 

Die Herren 3 mussten beim TV Lußheim 2 antreten und konnten sich mit 6:3 durchsetzen. Mehr dazu hier.

 

Erfolg auich für die Herren 30. Mit einem überzeugenden 8:1 gewannen sie gegen TG Käfertal 1.

 

Als letztes mussten unsere Kleinsten, die U8 Kleinfeld ran. Trotz dem 4:28 gegen den TC Leutershausen 1 waren alle mit Spaß dabei.

7. Spieltag - Ergebnisse komplett

Junioren U14 werden Meister!

Auf dem Foto von links nach rechts: Tom, Cedric, Nick und Arne

Unsere U14 Junioren konnten am Wochenende die Medenrunde mit einem ersten Tabellenplatz beenden. Insgesamt mussten sie in der 2. Bezirksliga nur wenige Spiele abgeben.

 

Unterstützung hatte die Mannschaft von den U12 Spielern Felizian und Victor, die in einem wichtigen Spiel erfolgreich ausgeholfen hatten.

 

Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

Die U18m spielten Zuhause - nur zu dritt -gegen die TG Rheinau und musste sich mit 2:4 geschlagen geben. Mehr dazu hier.

 

Für die erste Mannschaft der U 14 Juniorinnen fand ebenfalls das letzte Spiel der Sommersaison statt. Die Mädels, die letztes Jahr noch als U12 erfolgreich den Badischen Mannschaftsmeistertitel holte, haben nunmehr in der höheren Alterklasse einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz erreicht.

 

Ebenfalls mit einem zweiten Tabellenplatz endet die Sommermedenrunde für die U10. Für diese Mixed- Mannschaft, welche im Großfeld angetreten war, ein super Ergebnis.

 

Auch die erste und zweite Mannschaft der U12 Junioren haben viele gute Spiele ausgetragen und konnten am Ende die Tabellenplätze vier und fünf erreichen.

 

Die anderen Jugendmannschaften sind noch mit vollem Eifer dabei und absolvieren in den nächsten Wochen weitere Medenspiele.

6. Medenspiel Wochenende

Das 6. Medenspiel Wochenende liegt hinter uns und damit nähern wir uns bereits dem Ende der Sommer Medenspielsaison 2017.

 

Ärgerlich die 4:5 Niederlage der Damen 1 gegen den TC Heddesheim 1. Erneut reichte ein 3:3 nach den Einzeln nicht, da nur ein Doppel gewonnen werden konnte. Das entscheidene Doppel ging im Matchtiebtreak verloren.

 

Die Damen 2 konnten sich mit 7:2 gegen den TV Lußheim 1 durchsetzen und führen ungeschlagen die Tabelle an.  Am Sonntag den 16. Juli um 14:00 Uhr ist das entscheidende Heimspiel gegen die bisher ebenfalls ungeschlagenen Damen vom TC Harmonie Mannheim. Also Termin vormerken und unterstützen!

 

Auch die Damen 30 waren wieder erfolgreich. Das 8:1 beim TG Käfertal 1 spricht eine deutliche Sprache.

 

Unsere Damen 40/2 (4e)r Mannschaft spielte 1:5 in Asbach/Hassmersheim. Mehr dazu hier.

 

Einen weiteren Sieg konnten die Damen 50, die immer Mittwochs spielen,  für sich verbuchen. Mit einem glatten 6:0 besiegte das Team um Margitta Kronberger die Damen vom TY 1974 Reilingen. Mehr dazu hier.

 

Mit einem glatten 9:0 gegen den TC Ketch 2 bestätigen die Herren 1 den Aufstiegskurs. Am kommenden Wochenende kann der Aufstieg schon perfekt gemacht werden! Mehr hier.

 

Herren 3 trotz Unterzahl mit souveränem Heimsieg. Was sich dahinter verbirgt lesen sie hier.

 

Die Herren 30 konnten einen klaren 7:2 Erfolg bei der TSG 78 Heidelberg verbuchen. Mehr dazu hier.

 

Gut lief es auch für die Herren 40/1. Mit 6:3 konnte ein Sieg bei der TSC Wertheim 1 eingefahren werden. Mehr dazu hier.

 

Noch besser machten es die Herren 40/2 bei ihrem 9:0 gegen Bammental. Mehr dazu hier.

 

Ebenfalls 9:0 lautet das Ergebnis der Herren 50/1 gegen den TC Weinheim 2. Das 5. Spiel brachte den 5. Sieg. Somit führt die Mannschaft um Kapitän Horst Kuppels weiterhin die Gruppe an. Am nächsten Wochenende ist es das Ziel, den 6. Sieg und damit den Aufstieg in die 1. Bezirksliga klar zu machen. Vamos!

 

Einen klaren 7:2 Sieg erzielten die Herren 50/2 beim Auswärtsspiel gegen die VFR Mannheim 1.

 

Am Freitag spielten die Herren 60/2 Zuhause gegen  TC Laudenbach. Das Spiel ging mit 3:6 verloren. Den spannenden Spielbericht lesen Sie hier.

 

Viel Frust brachte dieser Spieltag bei den Herren 60/1. Ein denkbares knappes 4:5 daheim gegen die Spielgemeinschaft TSG TC Schriesheim / TSG 1902 Wilhelmsfeld muss erst einmal verkraftet werden. Mehr dazu hier.

Ergebnisse 6. Spieltag

5. Medenspiel Wochenende

Die Pfingstpause ist vorüber und die Medenspiele gehen weiter.

 

Nach einigen Erfolgen mussten die Herren 60/1 nun auch mal wieder eine Niederlage gegen Östringen hinnehmen. Mehr dazu hier.

 

Die Herren 60/2 mussten in neinem Nachholspiel bei TSG Heidelberger SC / TSV 1949 Pfaffengrund antreten und sic h mit 4:5 geschlagen geben. Mehr dazu hier.

 

Im regulären Freitagsspiel beim TC Ladenburg musste ebenfals eine Niederlage in Kauf genommen werden. Es gab einen klaren 7:2 Erfolg für Ladenburg. Mehr dazu hier.

 

Die Damen 30 spielten zuhause gegen den TC Ladenburg 1. Schon nach den Einzeln war das Speil mit 5:1 entschieden. Zwei Doppel konnten zudem gewonnen werden und somit endete das Spiel hochverdient mit 7:2.

 

Keine Chance hatten die Damen 40/1 gegen TV Lußheim 2. Mit 0:9 musste Frau sich geschlagen geben. Mehr dazu hier.

 

Knapper war es bei der Damen 40/2 (4er) Mannschaft gegen HTV 1980 Heiligkreuzsteinach 1. Das 1:3 nach den Einzeln - bei dem Margit Lipsius ihren zweiten Einzelsieg verbuchen konnte - hätte auch ein 2:2 sein können. Ulrike Knopp musste sich erst im Matchtiebreak geschlagen geben. Ein Doppel konnte dann aber nicht mehr gewonnen werden, daher ging das Spiel mit 1:5 letztendlich doch deutlich an die Damen aus Heiligkreuzsteinach.

 

Auch den Damen 50 erging es nicht viel besser. Das Spiel gegen die TC-Obrigheim SG endete 1:5 für Obrigheim. Auch hierzu mehr.

 

Die Weste unserer Damen 2 Mannschaft bleibt blüttenweiß! Mit dem 9:0 gegen SC Blumenau 1 sind nun alle Spiele ohne Matchverlust gewonnen worden! Es könnte auch auf ein Show Down am letzten Spieltag gegen TC Harmonie 2 hinauslaufen, die ebenfalls noch ungeschlagen sind. Also den Sonntag, 17. Juni 9:30 Uhr für das Anfeuern im Kalender reservieren!

 

Ein glattes 9:0 gab es bei ersten Heimspiel der Herren 1 gegen den TCC Waldhaus Altlussheim. Kurs weiterhin Aufstieg! Mehr hier.

 

Die Herren 2 mussten sich der TC Harmonie Mannheim 2 mit 3:6 geschlagen geben.

 

Einen sicherlich nicht zu erwarteten Sieg konnten die Herren 40/1 feiern. Mit 5:4 schlugen sie die bis dahin ungeschlagene Mannschaft vom vom TC Harmonie Mannheim 1. Glückwunsch!

 

Die Herren 50/1 waren auswärts beim TC RW Aglasterhausen 1zu Gast. Mit dem 6:3 in der Tasche stehen auch hier die Signale weiterhin auf Aufstieg.

 

Insgesamt ein gemischtes Bild an diesem Wochenende. Die Mannschaft mit Zielsetzung Aufstieg haben dieses Ziel weiterhin im Blick.

Ergebnisse 5. Spieltag + Nachholspiele

U8 Turnier Kleinfeld am 18. Juni

Am letzten Tag der Pfingstferien organisierte die Tennisakademnie Felix Dobler für unsere Jüngsten ein U8 Turnier auf vier Kleinfeldern. Alle waren voll dabei und haben über mehere Stunden jeder gegen jeden gekämpft. Turnierleiter war Felix Dobler, es gab Eis, Würstchen und andere Leckereien. Am Ende wurden die Sieger geehrt.

8. Fußball-Tennis-Turnier am 15. Juni

Das 8. Fussball-Tennis-Turnier ist vorbei. Gewonnen hat die neue Mannschaft aus Pforzheim. Glückwunsch!

Bei bestem Wetter hatten alle Teams viel Spaß und freuen sich schon auf die 9. Auflage in 2018!

Besonderen Dank gilt den Organisatoren Markus Scholl und Horst - Hotte - Kuppels, sowie die Damen30/40 für die Bewirtung des Pavillion und den Herren 40/50 für die tattkäftige Unterstützung.

 

Bilder vom Turnier:

Impressionen vom Christian Görisch LK30 Gedächnisturnier 2017

20 Doppelteams hatten zum Turnier gemeldet. Gespielt wurde in 2 Damen- und 3 Herrengruppen. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz.

 

Mehr zum Turnier und Bilder hier.

Übersicht Platzierungen der Jugend und Erwachsenen Mannschaften.

4. Medenspiel Wochenende

Das 4. Medenspielwochende startete bereits am Mittwoch mit dem Spiel der Damen 50 gegen TV RG 1991 Ladenburg 1. Mit einem glatten 6:0 haben nun alle folgenden Mannschaften eine tolle Vorlage. Glückwunsch! Mehr im Spielbericht.

 

27.5.2017 - Der heiße Samstag:

Das können wir auch, dachten sich die Damen 40/1 und legten am Samstag ein glattes 9:0 daheim gegen die TSG TC Ketch/TC 65 Brühl 2 hin. Respekt! Mehr dazu im Spielbericht.

 

Nicht so gut haben es die Herren 50/2 getroffen. Erneut mussten sie mit nur 5 Spielern in den Einzeln gegen das sehr starke Team der TV Germania 1890 Großsachsen 1 antreten. Da nützte auch die Unterstützung von Max Haindl zum Doppel nichts mehr, ein 1:8 musste verbucht werden.

 

Auch die Damen 40/2 (4er) mussten sich an diesem Wochenende mit 1:5 der Mannschaft aus TC Bödigheim geschlagen geben.

 

Besser erging es den Herren 40/2 die bei der TSV 1949 Pfaffengrund 2 antreten mussten. Ein sehr umkämpftes Spiel, vier Einzel wurden erst im Matchtiebreak entschieden. 4:2 stand es nach den Einzeln für den TCP. Ein Doppel genügte zum verdienten 5:4. Zum Spielbericht.

 

Kommen wir zu uneseren Herren 60/1. Die haben wieder zugeschlagen! Ein ungefährdeter 6:3 Sieg gegen TSG Germania Dossenheim! Mehr im Spielbericht.

 

Positives gibt es auch weiterhin von den Herren 50/1 zu berichten. Im Spiel gegen die bisher ungeschlagene Spielgemeinschaft TSG SpVgg 03 Ilvesheim / ASV Feudenheim konnte ein sehr überzeugender 6:3 Erfolg verbucht werden. Kurs Aufstieg!

 

Das letzte Spiel am Samstag bestritten die Juniorinnen U18 (4er) zuhause gegen die Mädchen vom TC BW 64 Leimen 2. Ein glatter 5:1 Sieg konnte eingefahren werden.

 

28.5.2017 - Der noch heißere Sonntag:

Sehr knapp mit 4:5 mussten sich die Herren 3 der TC BW 64 Leimen 3 geschlagen geben. Mehr im Spielbericht.

 

Souverän die Herren 2. Ein glattes 7:2 gegen die TSV 1949 Pfaffengrund 2 sorgten für freundige Gesichter.

 

Highlight am Sonntag war sicherlich das Derby der Damen 1 gegen TC BW Schwetzingen 1. Mit 5:1 (!) war das Spiel bereits nach den Einzeln entschieden. Ein starker Auftritt unserer 1. Damenmannschaft, bei dem unsere Vergnügungswärtin Martina Pfitzenmeier in einem tollen Match ihre Gegnrin im Matchtiebreak besiegte. Anschließend konnten noch zwei Doppel gewonnen werden und das Spiel endete 7:2. Der erste und sehr wichtige Schritt in Richtung Klassenerhalt ist getan. Weiter so!

 

Das letzte Spiel an diesem Wochenende bestritten die Damen 30. Man unterlag der TG Rheinau mit 1:8. So deutlich wie es das Ergebnis darstellt waren die Spiele aber nicht. Binke Malzahn hatte ihre, in der LK deutlich besser rangierende, Gegenerin am Rande einer Niederlage. Im Matchtiebreak ging das Spiel dann doch an Rheinau.

Ergebnisse 24. - 28. Mai 2017

3. Medenspiel Wochenende

Ein wunderschönes Tenniswochenende liegt hinter uns, wenn man den verregneten Freitag einmal ausblendet.

 

Einen tollen Start in die neue Medenspiel Saison legten die Damen 50, die immer am Mittwoch um 14:00 Uhr spielen, mit einem 5:1 gegen Kurpfalz Neckerau hin. Mehr im Spielbericht.

 

Vom Regen am Freitag waren leider die Herren 60/2 betroffen. Ihr Spiel in Heidelberg gegen die Spielgemeinschaft TSG Heidelberg SC / TSV 1949 Pfaffengrund 2 viel aus und wurde auf den 16.6.2017 verlegt.

 

Die U18 Junioren konnten im dritten Spiel mit 4:2 den dritten Sieg feiern. Mehr dazu im Spielbericht.

 

Die Damen 40/1 hatten an diesem Spieltag ungewollt frei, da die Mannschaft von TC Ziegelhausen 1 zurückgezogen wurde.

 

Die Damen 40/2 (4er) mussten nach Zuzenhausen. Das Spiel gegen die SV & FC Zuzenhausen ging leider mit 1:5 verloren. Siehe Spielbericht.

 

Kommen wir zu den Herren 60/1, unserer Oberliga Mannschaft. Hier wird immer deutlicher, dass diese Mannschaft zu Recht aufgestiegen ist. Bei der Spielgemeinschaft TC Wiesenthal / TC Edelweiß Oberhausen konnte mit 5:4 der zweite Sieg errungen werden. Tolle Leistung! Mehr im Spielbericht.

 

Die Herren 40/1 mussten bei der TV Germania 1890 Großsachsen 1 antreten und unterlag, nach 3:3 nach den Einzeln, knapp mit 4:5. Mehr hier.

 

Besser machten es die Herren 40/2 gegen TC Oftersheim 2. Auch hier war es ein sehr enges Spiel, obwohl die Gegner nur mit 5 Mann antreten konnten  Zwei Einzel gingen im Matchtiebreak an den Gegner, trotzdem kam man mit 3:3 auf den Einzeln raus. Da nur zwei Doppel gestellt wurden, reichte ein Doppelsieg zum verdienten 5:4

 

Die Herren 50/1 konnten im zweiten Spiel den zweiten Sieg verbuchen. Mit 7:2 konnte ein klarer Sieg gegen die Spielgemeinschaft TC Beckstein / TC RW Lauda 1 errungen werden.

 

Die Herren 50/2 verloren ihr Spiel gegen HTV Heiligkreuzsteinach 1 unglücklich  mit 4:5. Mehr im Spielbericht.

 

Kommen wir zu den Spielen vom Sonntag

Die Damen 1 hatten die TK GW Mannheim zu Gast. Die ersten Gegnerinnen die ohne ausländische Leihspieler Spielerinnen an den Start gingen. Prompt konnten unsere Nummer 1 Alexandra Würth und auch unsere Nummer 2 Georgia Würth gewinnen! Glückwunsch! Auch Sakia Klotz war wieder eine Bank, so konnten 3 Einzel gewonnen werden. Im Doppel lief es nicht optimal, nur eines konnte - mit Hilfe der schwangeren Kathrin Hartmann die im Doppel einsprang - gewonnen werden. So ging das Match knapp mit 4:5 verloren.

 

Bei den Damen 2 konnte im 2. Spiel der 2. Sieg eingefahren werden. Fahrplan Aufstieg läuft! 9:0 lautet das Ergebnis gegen VfL Kurpfalz Mannheim-Neckerau 2.

 

Auch für die Damen 30 war es ein erfolgreiches Wochenende. Mit einem klaren 7:2 gegen TC Kurpfalz St. Ilgen konnte der zweite Saisonsieg eingefahren werden. Details hier.

 

Einen Tick besser machten es die Herren 30 beim überzeugenden Sieg mit 9:0 gegen SC Blumenau 1, mehr hier.

 

Trotz großem Kampf mussten sich die Herren 2 mit 3:6 der spielstarken TC Walldorf-Astoria 3 geschlagen geben.

Ergebnisse 17. - 21. Mai 2017

2. Medenspiel Wochenende

 

Die sportliche Bilanz vom 2. Medenspiel Wochenende kann sich sehen lassen. 12 Siege stehen nur 7 Niederlagen gegenüber. Das Spiel der Herren 40/1 wird am Mittwoch um 19:00 Uhr beim Stand von 4:1für den TCP, fortgesetzt. Unterstützung ist willkommen!

 

Ohne die Punkt 1 reichte es für die Herrenn 60/1 nur zu einem 3:6 bei der Spielgemeinschaft TSG Heidelberger SC/TSV 1949 Pfaffengrund 1. Mehr im Spielbericht.

 

Die Herren 1 siegten auch in ihrem 2. Rundenspiel klar mit 8:1 beim TC BW Schwetzingen 3 . Details hier.

 

2. Spiel, zweiter Sieg für die Herren 30 gegen Kurpfalz Neckerau 2. Die Herren 30 sind auf Erfolgskurs. Mehr im Spielbericht.

 

"Land unter" wurde mehrmals am Samstag gemeldet.

 

Auch am Sonntag mussten die Spiele wegen Regen unterbrochen werden.

 

Glück hatte, wer auswärts spielen konnte. In Hockenheim und Neulußheim schien am Samstag die Sonne.

Ergebnisse 13. + 14. Mai 2017

Erstes Medenspiel Wochenende

Mit 14 Siegen, 2 Unentschieden bei nur 4 Niederlagen sind die Mannschaften aus Plankstadt erfolgreich in die Sommer Medenrunde gestartet. 3 Mannschaften haben noch nicht gespielt.

 

So konnten sich unsere Herren 60/1 völlig unerwartet mit 5:4 gegen den Absteiger aus der Badenliga durchsetzen. Mehr dazu im Spielbericht von Mannschaftsführer Rainer Kronberger.

 

Auch die Herren 60/2, die Freitags spielen, konnten mit 6:3 den ersten Sieg verbuchen. Hier der Spielbericht.

 

Die Herren 1 haben das Saisonziel Aufstieg ausgerufen. Sie starteten mit einem überzeugenden 8:1 in die Medenrunde. Mehr hier.

 

Für die Herren 2 gab es im Auftaktspiel nur ein undankbares 4:5, mehr im Spielbericht.

 

Stark auch der Auftritt der Herren 3 beim 9:0 gegen ESV Heidelberg, mehr dazu im Spielbericht.

 

Die Damen 1 gingen mit viel Optimismus ins erste Spiel gegen die TG Rheinau. Trotz tollem Kampf ging dies aber mit 3:6 verloren. Mehr dazu im Spielbericht

 

Auch die Damen 2 haben den Aufstieg als Saisonziel. Das 9:0 gegen Ilvesheim spricht für sich.

 

Bei den Herren 30 konnte man auswärts in Reilingen das Spiel mit 7:2 für sich entscheiden. Mehr dazu im Spielbericht.

 

Die Herren 40 2 starteten zuhause mit einem glatten 8:1 gegen den TV Neckar-Ilvesheim, mehr im Spielbericht.

Eine Übersicht mit Terminen aller Spiele steht unten zum Download bereit!

 

Eine aktuelle und kompakte Übersicht der Tabellenstände aller Mannschaften des TC-Plankstadt erhalten Sie hier.

 

Die Gesamtübersicht vom 1. Medenspiel Wochenende:

Spielplan Medenspiele 2017

Spielplan TCP 2017.pdf
PDF-Dokument [117.7 KB]

Besuchen Sie uns bei Facebook:

Hier finden Sie uns:

TC-Plankstadt e.V.
Jahnstrasse 28
68723 Plankstadt
Tel.: 06202 26290 06202 26290
Fax: 06202 5849394
E-Mail: info@tc-plankstadt.de

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC-Plankstadt e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt